Kostenfreie Online-Session

Praxis-Check

Workplace Change

 

  • Brauchen wir für produktives Arbeiten ein gemeinsames Büro oder einen gemeinsamen Arbeitsort?
  • Welche Auswirkungen hat das mobile Arbeiten auf unsere Organisation?
  • Wie schaffen wir in Räumen ein produktives, kreatives und motivierendes Miteinander?
  • Wie können wir eine Kultur schaffen, um diese Arbeitsräume kreativ, kommunikativ und kooperativ zu beleben?

Unsere Gesellschaft befindet sich in beständigem Wandel. Die Arbeitswelt befindet sich im digitalen Wandel und wir sind gezwungen diese Herausforderungen und Veränderungen anzunehmen. Stellen wir es positiv dar: Wir brechen verkrustete Strukturen auf und schaffen Raum für neues Denken, Handeln und Potenzialentfaltung. Die Bedeutung des Raums und die Unternehmenskultur haben erheblichen Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter*innen und auf alle anderen Dimensionen einer Gesunden Organisation. Das Arbeitsumfeld und das Verhalten miteinander müssen enger verzahnt und neu zusammen gedacht werden.

Workplace Change ist der Weg, beides zusammen zu führen. Es ist eine Notwendigkeit, den Raum als eine Komponente in der Unternehmenskultur, Kommunikation, bei der Gestaltung von Prozessen und letztendlich in allen Aspekten der Führung mitzudenken. 

Lassen Sie uns einen erfolgreichen Workplace-Change anhand eines Beispiels beleuchten und Ihre Fragen beanworten!

Zum Bespiel Bosch eBike Systems hat diesen Wandel angestoßen und bietet ihren Mitarbeiter*innen mit dem neu geschaffenen eCampus neue Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen.

Im Gespräch mit Karin Pardon (Leitung Organisationsentwicklung Transformation) und den beiden Experten Timo Niederberger und Silke Ried machen wir den Praxischeck. Wie wurde das Projekt geplant? Welche Hürden sind bei der Umsetzung aufgetaucht? Wo haben sich im Prozess Chancen aufgetan und was würden wir anders machen?

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch rund um den Workplace Change bei Bosch eBike Systems  sowie IHRE Fragen zum Prozess.

Zielgruppe: Entscheider*innen (Führungskräfte, Teamleiter*innen, Abteilungs- und Bereichsleiter*innen, HR, Arbeitnehmervertreter*innen) und alle, die sich für den Transformationsprozess interessieren.

Termin: 13. Oktober 2022  11.00 - 11.50 Uhr

Veranstaltungsort: Microsoft Teams

Moderator: Ingo Kallenbach, Reflect GmbH & Co. KG 

Experten: Karin Pardon (Leitung Organisationsentwicklung Transformation Bosch ebike Systems),  Timo Niederberger und Silke Ried, Reflect GmbH & Co. KG 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung einen Microsoft Teams-Link. 

Was erwartet mich?

Überblick

Welche Aspekte müssen bei der Transformation berücksichtigt werden?

Analyse

Kritische Auseinandersetzung mit der Projektumsetzung

Praxis-wissen

Konkrete Einblicke in den Transformations-prozess

Fragen

Zeit für IHRE Fragen zur Umsetzung

Und wer?

Ingo_Kallenbach

 Ingo

Kallenbach

Ingo ist Geschäftsführer von REFLECT und arbeitet seit über 25 Jahren als Berater, Coach und Trainer. Nach diversen operativen Positionen bei internationalen Unternehmen (Otto Gruppe, Deutsche Bank) liegen seine Arbeitsschwerpunkte heute in der Potenzialentfaltung von Organisationen, Teams und Entscheidungsträgern. Ingo Kallenbach ist gefragter Experte bei der Begleitung von Unternehmen im Rahmen agiler Transformation und „New Leadership“. 

Karin_Pardon

Karin

Pardon

Karin ist Director Organizational Development, Change and Transformation bei Bosch eBike Systems. Die gesamte Belegschaft des Unternehmensbereichs bezog nach 2 Jahren Bauzeit das neue Bürogebäude (eCampus) mit der Büroform MultispaceSie hat den Workplace Change kundenseitig initiiert und umgesetzt. 

Ried_Silke_22_rund

Silke

Ried

Silke ist seit 2020 Senior Consultant bei REFLECT und arbeitet seit 2018 als Beraterin, Trainerin und Coach. Davor war sie langjährig im globalen strategischen Einkauf und Cost Engineering als Team- und Abteilungsleiterin bei der Daimler AG tätig. Bei REFLECT ist Silke Expertin für die Bereiche: 

  • Workpace Change

  • Begleitung von Change-Prozessen

  • (Agile) Organisationsentwicklung

  • Führungskräfteentwicklung

  • Teamentwicklung

Timo Niederberger_farbe2_rund

Timo

Niederberger

Timo ist seit 2020 Berater bei REFLECT und arbeitet seit 2011 als Berater und Coach für New Workspace Konzepte. 

Als Tourguide hat er viele Unternehmen auf dem Weg zu ihrem New Work Workspace begleitet. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen:
  • New Work Place Experte
  • Workspace Consulting
  • Moderation von Strategie- und Nutzerworkshops
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch
  • geprüfter Arbeitsplatzexperte (MBA)

„In Räumen, die die individuellen Bedürfnisse der Menschen berücksichtigen, gehen Menschen achtsam miteinander um, sie können ihre Potenziale entfalten und Wesentliches zur unternehmerischen, gesellschaftlichen und kulturellen Wertschöpfung beitragen. Letztendlich profitieren nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Unternehmer von wirksamen Räumen.“

Prof. Jan Teunen

WorkplaceChange Kopie
NeueArbeitswelten Kopie

Workplace Change

Räume sind oft nicht so gestaltet, dass motiviert, kreativ und produktiv gearbeitet werden kann. Umfeld und Umgang bedingen dabei einander. Viele Unternehmen beklagen heute einen Verlust von bis zu 50 Prozent der Personalkosten durch Burn-out, Depressionen, innerer Kündigung und wenig optimalen Formen der Kommunikation, Zusammenarbeit und Prozessbildung. Umgang und Umfeld müssen zusammenkommen und zusammen gedacht werden. Workplace Change ist der Weg, beides zusammen zu bringen. Hier geht's zum Download

 

 

 

 

 Neue Arbeitswelten

Eine hybride Arbeitswelt ist bereits Realität – und wird in Zukunft eher an Bedeutung gewinnen als verlieren. Welcher Workplace Change muss angestoßen werden? Wie können wir hybrides Arbeiten ganz konkret gestalten? Die Qualität im Umfeld und die Qualität im Umgang sind maßgebliche Treiber für die Mitarbeiter*innen. Die Bedeutung des Raums und die Qualität im Umgang hat erheblichen Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter und auf alle anderen Dimensionen einer Gesunden Organisation.Tipps für die neue Arbeitswelt. Hier geht's zum Download

 

 

 

Über REFLECT

REFLECT unterstützt Unternehmen bei der ganzheitlichen Transformation. 1995 gegründet, besteht REFLECT heute aus einem großartigen Team von Expert*innen mit den unterschiedlichsten Hintergründen. Von uns bekommen Sie keine Lösung von der Stange, sondern individuell auf Ihre Situation passende Lösungen. 

REFLECT bietet eine Vielzahl an Materialien (E-Books, Whitepaper), Workshops, (Online-)Vorträgen und natürlich Beratungsdienstleistungen zu den Themen New Work, Agile Transformation, Führungskräfteentwicklung, strategische Personalentwicklung und Change Management.