Ingo Kallenbach

Change Management: Wie Manager eine Hochleistungskultur schaffen

Viele Firmen auf der Arabischen Halbinsel (genauer: im Kooperationsrat der Arabischen Staaten des Golfes) ringen um ihr Wachstum angesichts des wirtschaftlich instabilen Klimas in der Region. In den vergangenen fünf Jahren zeichneten sich viele Unternehmen vor allem durch aggressive Akquisitions- und Expansionspläne aus. Dies führt zu der einzigartigen Situation, die verschiedenen Kulturen der ehemals separaten Firmen vereinen zu müssen.

Change Management Gallup .png

Abbildung 1: Change Management | Wie Manager eine Hochleistungskultur schaffen


Für die Umsetzung dieser Pläne braucht es fähige, effektive Manager. Um herauszufinden, wie effektiv die Führungskräfte derzeit arbeiten, hat Gallup ca. 3500 Manager verschiedenster Branchen untersucht. Die besten Führungskräfte der Region schaffen dabei eine Hochleistungskultur durch:

• Setzen klarer Erwartungen
• Präzises Definieren von MA-Rollen
• Schaffen einer vertrauensvollen Umgebung
• Fördern von Wachstum und Entwicklung der MA

Durch die Strategie „Wachstum durch Übernahme“ haben viele Firmen ihre eigene Organisationskultur und dabei auch die Fähigkeit, andere Kulturen zu integrieren, verloren. Mitarbeitern fehlt dadurch eine eindeutige Unternehmenskultur, mit der sie sich identifizieren können. Durch die oben genannten Verhaltensweisen schaffen es Manager, ihre MA zu binden, zu Höchstleistung anzuspornen, ihre Überzeugung zu gewinnen und neue Talente anzuwerben – vorausgesetzt, den Managern wird die Möglichkeit geboten, dieses Verhalten zu zeigen.

Zeit für eine kurze Überprüfung Ihres Status quo? Dann gönnen Sie sich einfach die 5-10 Minuten und reflektieren Sie mit Hilfe einer Skala zw. 1 – 10, wie Sie sich hinsichtlich dieser vier Dimensionen einschätzen. Und wenn Sie es genauer wissen wollen, dann schrecken Sie nicht davor zurück, auch Ihr Umfeld mit einzubeziehen – ein paar Fremdeinschätzungen können manchmal kleine Wunder bewirken.